Fachbereich Neurologie:

Im Fachbereich Neurologie widmen wir uns den Folgen vor allem von Erkrankungen des zentralen Nervensystems (ZNS).

Dazu zählen folgende Krankheitsbilder:

Die Einschränkungen dieser Störungsbilder sind oft sehr komplex und bilden sich vergleichsweise langsam und nur selten vollständig zurück. Damit sie ihren Alltag dennoch wieder zu Ihrer Zufriedenheit ausführen können, arbeiten wir mit Ihnen an der Wiederherstellung physiologischer Bewegungsmuster, Sensibilität, Grob- und Feinmotorik sowie  an neuropsychologischen Defiziten (Lesen, Schreiben, Handlungsplanung) und Kognition (Gedächtnis, Aufmerksamkeit). Dies tun Ergotherapeuten häufig direkt im Training der Alltagsaktivitäten. Bei Bedarf müssen Ersatz-funktionen erlernt werden und eine Beratung zu geeigneten Hilfsmitteln oder zu Änderungen im häuslichen und beruflichen Umfeld erfolgen. Dazu besuchen wir Sie auch gern Zuhause.
Folgende Behandlungsansätze finden bei uns Anwendung, um die individuell festgelegte Zielstellung zu erreichen: Affolter, HoDT, Johnstone, Perfetti,  Bobath, Spiegeltherapie.